Seite wählen

Spielbericht | JC Donzdorf 6 : 1 TV Nellingen

von | 25. Okt 2020

Die Freude über den nächsten 3’er auf heimischen Rasen ist groß, insbesondere die „Jetzt-Erst-Recht“-Mentalität der gesamten Mannschaft nach einem sehr frühen Rückstand (3. Minute, fragwürdige Elfmeter-Entscheidung) macht Mut für die kommenden Spiele.

Der JC Donzdorf war insgesamt in seinen Aktionen sehr zielstrebig auf das gegnerische Tor vorgedrungen, jedoch konnte TV Nellingen’s Torhüter Esselmann unzählige Torschüsse ein ums andere mal stark parieren (1. Serour, 5. Mader, 7. D’onofrio, 12. Serour, 15. Hamamci, 19. Serour, 34. Serour Elfmeter 38. Nigl) . Auch deshalb ging die erste Hälfte mit einem Unentschieden zu Ende.
0-1 TV Nellingen (Elfmeter – 1.Min)
1-1 Tor D’onofrio, Assist Yilmaz (22 Min.)

Mit Flutlichtern ging die zweite Hälfte weiter, in der diesmal der Schlussmann 5x bezwungen werden konnte.
JC Donzdorf dominierte die zweite Hälfe und belohnte sich mit einigen sehenswerten Toren:
Pass in die Tiefe, Kombinationsspiel bis an die Grundlinie, Doppelpässe und Sololäufe.
2-1 Tor Serour, Assist Mader (53 Min.)
3-1 Tor Serour, Assist Mader + D’onforio (62 Min.)
4-1 Tor Gedik (66 Min.)
5-1 Tor Gedik, Assist Serour (68 Min.)
6-1 Tor Wagner, Assist Lissner (85 Min.)

Am kommenden Donnerstag würden wir uns erneut über die Unterstützung unserer Fans freuen.
Nachholspiel: JC Donzdorf – SPV 05 Nürtingen
29.10.20, 19:30 Uhr

Wir freuen uns auf Ihre Unterstützung bei unserem nächsten Heimspiel.